Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Mobile Wallbox

Der Juice Booster 2 ist die erste und bisher einzige mobile Wallbox, die ab sofort unter der Marke Mercedes-Benz für alle Händler und Endkunden erhältlich ist. / Juice Technology AG


Die Juice Technology AG, Herstellerin von Ladestationen und -software, führend bei mobilen Ladestationen für Elektrofahrzeuge, liefert die mobile Wallbox Juice Booster 2 als White-Label-Produkt gebrandet europaweit über die After-Sales-Vertriebskanäle von Daimler aus. Die hohen Ambitionen des Unternehmens werden immer wieder durch seine Rolle als automotive-zertifizierter Zulieferer bestätigt.

Christoph Erni, Gründer und CEO von Juice ist der Ansicht: „Für Juice als junges, aufstrebendes Unternehmen ist die Aufnahme unseres weltweit beliebten Juice Booster 2 in die offiziellen Vertriebskanäle des Premium-Brands eine weitere Bestätigung unserer bisherigen Bestrebungen. Dieser Einsatz ist ungebrochen, letztlich können in dem enorm wachsenden Markt der Elektromobilität nur Produkte von herausragender Innovationskraft und konstanter Qualität überzeugen."

Weil der Juice Booster 2 in der PRO-Version der mobilen 22-kW-Wallbox mit seinen netz- und fahrzeugseitig wechselbaren Adaptern eine ausgesprochene Flexibilität bietet und zudem äusserst robust, zuverlässig und sicher ist, ist er seit eineinhalb Jahren hier ebenfalls in der Fahrzeugentwicklung im Einsatz, ebenso seit einiger Zeit bei anderen Herstellern.

Auch diesmal hat sich der Juice Booster 2 in einem Ausschreibungsverfahren gegen die Produkte anderer Mitbewerber durchgesetzt und wurde bei Mercedes-Benz Customer Solutions, der Zubehör-Sparte von Daimler, aufgenommen. Die Artikel des vorliegenden After-Sales-Angebots sind sehr sorgfältig ausgewählt, um den hohen Ansprüchen der Kunden zu genügen. Nicht zuletzt verspricht ein White-Label-Produkt aus diesem Sortiment Premium-Qualität auf höchstem Niveau.

Der Juice Booster 2 ist die erste und bisher einzige mobile Wallbox, die ab sofort für alle Händler und Endkunden des traditionsreichen Automobilproduzenten erhältlich ist. Mit den entsprechenden Anpassungen hinsichtlich der Marke ist der JUICE Booster 2 ganz auf die Anforderungen des Kunden abgestimmt. 

Der führende Anbieter von Fahrzeugleasing und Flottenmanagement in Europa Athlon, eine Tochter von Daimler, arbeitet in puncto Ladeinfrastruktur bereits mit Juice zusammen. Hierbei wurde mit dem Juice Booster 2 und individuell abgestimmten Adaptersets ein maßgeschneidertes Angebot für Flottenbetreiber geschaffen, um die Elektrifizierung ganzer Fahrzeugflotten attraktiv zu machen und den Umstieg auf Elektromobilität auch hier schnell, einfach und komfortabel zu gestalten.

Geliefert wird der Juice Booster 2 in einer praktischen Aufbewahrungstasche, die mit zusätzlichen Ösen versehen ist, so dass sie sich im Kofferraum unverrutschbar fixieren lässt. / Juice Technology AG


Die wichtigsten Vorteile des Juice Booster 2 im Überblick:

  1. An jeder Steckdose laden: Mit den Adaptern des Juice Booster 2 kann das Elektroauto an jeder herkömmlichen Haushalts- und Industriesteckdose weltweit geladen werden. Selbst Dosen von öffentlichen Ladestationen können genutzt werden. Kurz: Wo es Strom gibt, kann man mit dem Juice Booster 2 immer schnell und sicher laden.
     
     
  2. Automatische Leistungserkennung: Das Ladegerät wird immer auf die optimale Ladeleistung eingestellt. Eine Überbelastung von Steckdosen ist damit ausgeschlossen.
     
     
  3. Die Haushaltadapter verfügen über eine patentierte Temperaturüberwachung, den Juice Celsius. Dieser sorgt für absolut sichere Ladevorgänge auch an gewöhnlichen Haushaltsdosen. Die integrierten Temperatursensoren kommunizieren mit dem  Juice Booster 2 über die Steckerverbindung Juice Connector. Wenn der Stecker eine mögliche Überhitzung registriert, gibt dieser ein Signal an die mobile Ladestation weiter, die dann wiederum die Ladung kontrolliert herunterfahren kann. So entstehen keine Schäden an der Steckdose oder am Akku des Elektroautos. Sobald die Pins wieder eine normale Temperatur erreicht haben, startet der Ladevorgang erneut.
     
     
  4. Der Juice Booster 2 ist absolut wasserdicht (IP 67) und mit bis zu drei Tonnen Radlast überfahrbar.
     
     
  5. Adapterstecker Juice Connector: Dieser ist CE-konform und so ausgelegt, dass er auch künftige Funktionen mit abdecken kann. Denn die Investition in den JUICE BOOSTER 2 und in die Adapter soll nachhaltig sein.
     
     
  6. TÜV SÜD-geprüft: Der Juice Booster 2 ist die erste mobile Ladestation der 22-kW-Leistungsklasse weltweit, die nach IEC 62752 Ed. 1 2016 inklusive AMD1 2018 TÜV SÜD-geprüft ist.
     
     
  7. In der Pro-Version verfügt der Juice Booster 2 zusätzlich über wechselbare Adapter fahrzeugseitig.


01.12.2021

News

Logistik-Mitarbeiter per Mausklick schulen

Spätestens seit Beginn der Pandemie ist die Organisation von Mitarbeiterschulungen kein Vergnügen mehr. Wohl dem, der sich dank digitaler Alternativen entspannt zurücklehnen kann.

Vor allem für gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsunterweisungen kommt der Organisationsaufwand jedes Jahr auf’s Neue ungelegen. Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften bereiten den Personalverantwortlichen zusätzlich Kopfzerbrechen.

Dabei kann dieser Aufwand auf ein paar Klicks reduziert werden. Mit der digitalen Schulungsplattform Spedifort können Unternehmen aus der Speditionsbranche ihre Sicherheitsunterweisungen bequem online durchführen und rechtssicher dokumentieren und zudem Quereinsteiger schnell und fundiert einarbeiten. Alle Beteiligten profitieren von der Flexibilität, die E-Learning ermöglicht: Die Schulungen sind jederzeit und auf den verschiedensten Endgeräten wie Laptop, Smartphone, Tablet oder Telematik verfügbar.

Mehr als 23.000 registrierte Nutzer, die mit Spedifort online geschult werden, und über 180.000 Kursstarts bei Spedifort bestätigen: Für E-Learning-Angebote besteht in der Logistikbranche definitiv Bedarf.

Werfen Sie gerne einen Blick in unsere Broschüre „E-Learning auf Knopfdruck“ und lernen Sie anhand von Erfahrungsberichten und statistischen Auswertungen die zahlreichen Vorteile von E-Learning in der betrieblichen Weiterbildung kennen.

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo