Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN

Höchste Qualität für die Werkstatt

Wir sprechen mit Arnold Stiebli, Business Development Manager bei der SAG Austria Handels GmbH.

Herr Stiebli, vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommenhaben für dieses Gespräch, erzählen Sie uns zu Beginn ein bisschen etwas über sich und Ihren Werdegang. 

Bei der SAG Austria Handels GmbH bin ich seit Juni 2021 tätig, vorher war ich 17 Jahre lang bei einer Schwestergesellschaft der SAG Austria tätig, wo ich die internationale Kfz-Branche sehr gut kennenlernen durfte. Zu meinen Tätigkeiten zählten der internationale Vertrieb, die Leitung der Sales Support Abteilungen sowie das Entwickeln und Implementieren verschiedener Werkstattkonzepte in mehreren Ländern.


Heute sprechen wir im Detail über die Exklusivmarkeder SAG Austria Handels GmbH, „Qualitäts Werkstatt Produkte“ oder QWP – was dürfen sich die Kunden darunter vorstellen, welche Eigenschaften machen diese Exklusivmarke aus?


Diese Marke existiert seit 2006 und gehört der SAG Holding. Eines der Dinge, die unsere Exklusivmarke ausmacht, ist natürlich die Tatsache, dass sie ausschließlich bei der SAG, sowie SAG Schwester- oder Tochtergesellschaften erworben werden kann. In Österreich wären das Derendinger und Matik. Wir befinden uns aktuell in der Entwicklungsphase dieser Marke und versuchen sie in immer mehr Warengruppen auf dem Markt anzubieten.

Das Wort exklusiv bringt natürlich auch immer gewisse Preisvorstellungen mit sich, wie positioniert sich QWP hier? Wo werden die Teile hergestellt?

Wir positionieren QWP im Medium-Budget-Segment. Sie soll immer die Lösung für eine zeitwertgerechte Reparatur sein. Jeder QWP-Artikel wird in einer Tier-1 Fabrik hergestellt. Die Produkte werden im gesamten Geschäftsgebiet deutschsprachig als „Qualitäts Werkstatt Produkte“ geführt, auch die Artikelbezeichnungen werden auf den Produktverpackungen in deutscher Sprache angeführt.

Welche Warengruppen umfasst diese Marke? Sind in Zukunft Erweiterungen des Sortiments geplant?

Es gibt die meisten Warengruppen aus dem SAG Sortimentals QWP-Artikel, dazu gehören Batterien, Kühlung,Heizung, Aufhängung, Stoßdämpfer, Lichtmaschine, Anlasser, Bremsen, Felgen und Zubehör. Wir versuchen den Markt komplett abzudecken.

Was hebt QWP von Mitbewerbern am Markt ab?

Vom Preis-Leistungs-Verhältnis erreicht uns kein Mitbewerber. Mit QWP als Exklusivmarke in den 13 Ländern,wo SAG auf dem Markt vertreten ist, verzeichnen wir einen großen Erfolg. In den Ländern, in denen in den vergangenen 3 Jahren QWP eingeführt wurde,konnten bereits 8-stellige Zahlen erreicht werden. Das Wachstum von Jahr zu Jahr, sowie auch unsere Erwartungen an diese Marke sind sehr groß. Wir spüren,dass der Bedarf nach dieser Marke in diesem Segment da ist, deswegen entwickeln wir diese Marke permanent in der Breite sowie auch in der Tiefe.

29.11.2022

News

Logistik-Mitarbeiter per Mausklick schulen

Spätestens seit Beginn der Pandemie ist die Organisation von Mitarbeiterschulungen kein Vergnügen mehr. Wohl dem, der sich dank digitaler Alternativen entspannt zurücklehnen kann.

Vor allem für gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsunterweisungen kommt der Organisationsaufwand jedes Jahr auf’s Neue ungelegen. Kontaktbeschränkungen und Hygienevorschriften bereiten den Personalverantwortlichen zusätzlich Kopfzerbrechen.

Dabei kann dieser Aufwand auf ein paar Klicks reduziert werden. Mit der digitalen Schulungsplattform Spedifort können Unternehmen aus der Speditionsbranche ihre Sicherheitsunterweisungen bequem online durchführen und rechtssicher dokumentieren und zudem Quereinsteiger schnell und fundiert einarbeiten. Alle Beteiligten profitieren von der Flexibilität, die E-Learning ermöglicht: Die Schulungen sind jederzeit und auf den verschiedensten Endgeräten wie Laptop, Smartphone, Tablet oder Telematik verfügbar.

Mehr als 23.000 registrierte Nutzer, die mit Spedifort online geschult werden, und über 180.000 Kursstarts bei Spedifort bestätigen: Für E-Learning-Angebote besteht in der Logistikbranche definitiv Bedarf.

Werfen Sie gerne einen Blick in unsere Broschüre „E-Learning auf Knopfdruck“ und lernen Sie anhand von Erfahrungsberichten und statistischen Auswertungen die zahlreichen Vorteile von E-Learning in der betrieblichen Weiterbildung kennen.

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo